Wesentliche Aktivitäten/Ereignisse bzgl. Sportplatzbau

(Letzte Aktualisierung: 01.05.2019 09:35:25)

April 2019 Letzter Zuschuss des Landkreises geht ein, damit kann nun die Maßnahme als offiziell abgeschlossen betrachtet werden.
12.04.2019 Baumpflanzungen am Hartplatz als Ausgleichsmaßnahme
19.06.2018 Aufbringen der Feinschicht auf Trainingsplatz
16.06.2018 Streichen der alten Flutlichtmasten am Rasenplatz
14.06.2018 Montage der Flutlichtlampen am Trainingsplatz
13.06.2018 Wiederaufnahme der Arbeiten zur Fertigstellung des Trainingsplatzes
27.12.2017 Herstellumg des Trinkwasseranschlusses im Sportheim
16.07.2017 Einweihungsturnier mit unseren Nachbarvereinen
15.07.2017 Offizielle Einweihung mit Spiel Oberdorf gegen Unterdorf
15.06.2017 Helferfete
19.03.2017 Erstes Meisterschaftsspiel auf dem neuen Platz
05.10.2016 Flutlichtmasten für Trainingsplatz errichtet
15.09.2016 Planieren des Trainingsplatzes
06.09.2016 Erstes Training auf dem neuen Rasenplatz
10.08.2016 Letzte Düngung innerhalb der Fertigstellungspflege und damit Übergabe des Platzes an den FCO
11.06.2016 Neu-/Ergänzungseinsaat aufgrund der unwetterartigen Regenfälle
31.05.2016 Einsaat des neuen Rasenplatzes
14.05.2016 Zaunbau fertiggestellt (bis auf Durchgänge)
10.05.2016 Rasentragschicht vollständig aufgebracht
09.05.2016 Beregnungsanlage fertiggestellt und in Betrieb genommen
04.05.2016 Drainageschlitze sind komplett eingezogen
26.04.2016 Oberboden ist komplett aufgebracht
18.04.2016 Leitungen für Beregnungsanlage komplett verlegt
15.04.2016 Gräben für Beregnungsanlage sind fertig ausgehoben.
12.04.2016 Oberboden, Lava und Sand wurden angeliefert;
11.04.2016 Platz planiert, Mischplatz angelegt
08.04.2016 Beginn der Platzumbauarbeiten, Platz aufgerissen und Obermaterial eingearbeitet
29.03.2016 Nachtrag zu Bauantrag eingereicht (Trainingsplatz)
21.03.2016 Vorstandsbeschluss über die Auftragsvergabe zum Sportplatzumbau
19.03.2016 Beginn der Zaunherstellungsarbeiten
18.03.2016 Submissionstermin
18.03.2016 Montage neuer Flutlichtlampen, Entrosten der Masten
19.02.2016 Die ersten 100 Meter Leitung sind verlegt.
17.02.2016 Beginn der Leitungsverlegungsarbeiten (Baggerarbeiten)
15.02.2016 Baubesprechung mit Ver- und Entsorgern und Gemeinde
13.02.2016 Ortung und Einmessung der Stromleitungen der Flutlichtanlage
08.02.2016 Besprechung Platzbewässerungssystem mit Fachfirma
02.02.2016 Beauftragung Leistungsverzeichnis/Ausschreibung
19.01.2016 Informationsveranstaltung im BGH für alle Interessierten
13.01.2016 Setzen der Zisternen mit einem Gesamtvolumen von 50 m³.
11.01.2016 Erdaushub für die Wasserzisternen neben dem Sportheim
09.01.2016 Aufräumarbeiten, Böschungsrodung
30.12.2015 Zaunerrichtung zwischen Trainingsplatz und Ausgleichsfläche
29.12.2015 Ortung der Wasserleitung vom Dorfbrunnen zum Spielplatz
23./24.12.2015 Baumfällarbeiten und Setzen der Zaunpfosten zum Schutz der Ausgleichsfläche
22.12.2015 Abstimmungsgespräch mit Gemeinde
21.12.2015 23. Sitzung des Sportplatzausschusses (Beschluss über Zisternenbau, Baumfällaktion und Zaun/Bande)
19.12.2015 Bestandsaufnahme/Höhenaufnahme Hartplatz
18.12.2015 Bewilligungsbescheid des Landkreises über 24.688,09 € eingegangen
12.12.2015 Besprechung mit Planungsbüro
10.12.2015 Besprechung Baumfällaktion und Wildzaun
07.12.2015 22. Sitzung des Sportplatzausschusses (Abstimmung Wasserversorgung, Zaun)
04.12.2015 Grenzanzeige (Absteckung) Teil 1 der Wasserleitung
27.11.2015 Bewilligungsbescheid des HMdI über 50.000 € eingegangen
18.11.2015 Vereinsinterne Besprechung über Wasserversorgung
03.09.2015 Antragsunterlagen an Landessportbund über Sportkreis eingereicht
31.08.2015 Antragsunterlagen an Ministerium über Gemeinde eingereicht
30.08.2015 Pachtvertrag mit Gemeinde Fronhausen abgeschlossen
28.08.2015 Finanzierungsangebot der Bank verbindlich angenommen
20.07.2015 21. Sitzung des Sportplatzausschusses 
14.07.2015 wasserrechtliche Erlaubnis erteilt
10.07.2015 Baugenehmigung erteilt
06.06.2015 Pachtvertragsentwurf bei der Gemeinde eingereicht
29.04.2015 Einreichung der Bauantragsunterlagen beim Kreisausschuss des Landkreises Marburg-Biedenkopf
21.04.2015 Information der Gemeindeverwaltung, dass der Gemeindevorstand den Antrag zur Entscheidung an die Gemeindevertretung weitergeleitet hat.
13.04.2015 20. Sitzung des Sportplatzausschusses (Zusammenstellung der Bau- und Förderantragsunterlagen)
07.04.2015 Einreichung des von der Gemeinde Fronhausen geforderten Konzeptes über die langfristige Aufrechterhaltung des Spielbetriebes des FC Oberwalgern 
28.03.2015 Grobvermessung des geplanten Trainingsplatzes
21.03.2015 Aktuelle Berichterstattung über den Beschluss unserer Mitgliederversammlung in der Sitzung des Haupt- und Finanzausschusses der Gemeinde Fronhausen mit anschließender intensiver Diskussion über das Projekt mit den Ausschussmitgliedern nach der Sitzung
20.03.2015 Beschluss der Mitgliederversammlung über den Finanzierungsplan zum Sportplatzbau
19.03.2015 Stellungnahme im Haupt- und Finanzausschuss der Gemeinde Fronhausen
19.03.2015 Gespräch im Landratsamt bzgl. der bauordnungs-, naturschutz- und wasserrechtlichen Genehmigungsverfahren
03.02.2015 Firmengespräch bzgl. Angebotseinholung
02.02.2015 19. Sitzung des Sportplatzausschusses (Erfahrungsaustausch mit Hansi Rücker vom TSV Weipoltshausen)
08.01.2015 18. Sitzung des Sportplatzausschusses (weitere Aktionen, Finanzierungsplan)
07.01.2015 Firmengespräch bzgl. Angebotseinholung
15.12.2014 17. Sitzung des Sportplatzausschusses (Aktualisierung Angebote/Finanzierungsplan)
12.12.2014 Schreiben des Kreissportamtes; Mitteilung über das Ergebnis der Sitzung der Sportkommission über die Erstellung der Prioritätenliste (2. Platz)
04.12.2014 Firmengespräch bzgl. Angebotserstellung
01.12.2014 16. Sitzung des Sportplatzausschusses (Aktualisierung Angebote/Finanzierungsplan)
10.11.2014 15. Sitzung des Sportplatzausschusses (Aktualisierung Angebote/Finanzierungsplan)
24.08.2014 Schreiben an Sportkreis Marburg-Biedenkopf über den Stand unserer Planungen mit Zielsetzung 2015 zu bauen
22.08.2014 Gespräch mit Sportkreis Marburg-Biedenkopf über weiteres Vorgehen
22.08.2014 Mitteilung der Gemeindeverwaltung über das Ergebnis der gegenüberstellenden Wirtschaftlichkeitsbetrachtung zwischen Kunstrasenplatz und Rasenplatz
20.02.2014 Beschluss der Gemeindevertretung, eine Verpflichtungsermächtigung für das Haushaltsjahr 2015 in Höhe von 22.200 € für den Sportplatzbau in Oberwalgern im Haushaltsplan 2014 aufzunehmen.
12.02.2014 Abstimmungsgespräch mit Gemeinde und Sportkreis über weiteres Vorgehen
30.07.2013 Schreiben an Gemeindevorstand mit der Bitte um Gesprächstermin
26.07.2013 Gespräch mit dem Kreissportamt über die Platzierung auf der Förderliste
25.07.2013 Gespräch mit Sportkreis Marburg-Biedenkopf über weiteres Verfahren
09.07.2013 Schreiben an Ortsvorsteher bzgl. der Wiederholung der Haushaltsmittelanmeldung
04.01.2013 Jahreshauptversammlung (Sachstandsbericht, Diskussion, weitere Schritte)
22.09.2012 Zuschussantrag wurde bei der Gemeinde eingereicht
29.06.2012 Projektantrag "Denken und Handeln für morgen" bei der Sparkasse Marburg-Biedenkopf eingereicht (Antrag war nicht erfolgreich)
28.04.2012 Brunnen am Sportheim wurde ausgepumpt und Volumen bestimmt.
29.03.2012 Gespräch mit dem Kreissportamt über die formalen Antragsverfahren und die Unterstützung des Kreises
06.02.2012 Vorstandssitzung (kritische Zwischenbilanz, Beschluss zur Stellung des Bauantrages für einen Trainingsplatz)
27.01.2012 Patenschaftsaktion überschreitet die 50%-Marke
06.01.2012 Jahreshauptversammlung (Sachstandsbericht, Diskussion, weitere Schritte)
10.10.2011 14. Sitzung des Sportplatzausschusses (Wasserproblematik, Finanzierungsplan)
04.07.2011 13. Sitzung des Sportplatzausschusses (Patenschaften, Fest, Finanzierung)
19.06.2011 Freischaltung der Patenschaftsaktion auf der Homepage
18.06.2011 Start für die Vergabe der Platzpatenschaften, Verteilung der Flyer in Oberwalgern
05.05.2011 12. Sitzung des Sportplatzausschusses (Verabschiedung Flyer; weitere Finanzierungsfragen, Umbau statt Neubau)
14.02.2011 11. Sitzung des Sportplatzausschusses (Finanzierungsfragen, Verabschiedung Patenschaftskonzept))
21.01.2011 Spendenschwein im Sportheim aufgestellt.
05.01.2011 Spendenkonto Sportplatzbau wurde eingerichtet. Überweisungen können ab sofort auf das Konto 200765716 bei der Raiffeisenbank Ebsdorfergrund eG, BLZ 53361724, getätigt werden.
22.11.2010 10. Sitzung des Sportplatzausschusses (Finanzierungsfragen) ausgefallen!
11.10.2010 9. Sitzung des Sportplatzausschusses (weiteres Vorgehen)
05.10.2010 Gespräch mit Gemeinde Fronhausen und Sportkreis Marburg
20.08.2010 Außerordentliche Mitgliederversammlung; Beschluss zur Weiterführung der Sportplatzplanungen und Anmeldung von Fördermitteln.
09.08.2010 8. Sitzung des Sportplatzausschusses mit Grundsatzentscheidung für die außerordentliche Mitgliederversammlung
06.08.2010 Gespräch mit dem Vorsitzenden des Sportkreises Marburg über die Fördermöglichkeiten
22.07.2010 Erfahrungsaustausch mit Vertretern des SV Großseelheim
14.07.2010 7. Sitzung des Sportplatzausschusses
22.06.2010

Präsentation des Projektes im Kirchenvorstand zwecks Anmeldung des Flächenbedarfs

01.06.2010 6. Sitzung des Sportplatzausschusses (Erfahrungen anderer Vereine, Finanzierungsfragen)
17.05.2010 5. Sitzung des Sportplatzausschusses (Wasser-, Grundstücks- und Finanzierungsfragen)
26.04.2010 4. Sitzung des Sportplatzausschusses mit Vorstellung einer Kostenkalkulation für einen Rasenplatz.
19.04.2010 Termin mit Fa. Kirchner zwecks Wasserversorgung (Brunnen)
12.04.2010 3. Sitzung des Sportplatzausschusses mit Vorstellung einer Kostenkalkulation für einen Kunststoffrasenplatz durch die Herren Kerl und Schulz
22.03.2010 2. Sitzung des Sportplatzausschusses mit den Herren Kerl (Biebertaler Planungsgruppe) und Schulz (Fa. Schmitt Sportplatzbau) mit der Erläuterung der Vor- und Nachteile sowie Kostenunterschieden der unterschiedlichen Platzarten.
13.03.2010 (bis jetzt noch) eine Spielerei, alles fiktive Zahlen,Überrascht bitte hier klickenWeinend
01.03.2010 Konstituierende Sitzung des Sportplatzausschusses; Mitglieder sind die Vorstandsmitglieder sowie Herbert Etzelmüller, Winfried Pister, Günter Laubinger, Heinrich Bremer, Frank Weber und Tino Wissmann
08.01.2010

Beschluss der Mitgliederversammlung:

Der Vorstand soll zur nachhaltigen Sicherung des Spielbetriebes ein Konzept über die künftige Sportplatzausstattung entwickeln. Hierbei ist alternativ der Bau eines Rasen- oder Kunstrasenplatzes unter Berücksichtigung der langfristigen gesamtwirtschaftlichen Konsequenzen zu prüfen. Er kann für diese Aufgabe gemäß § 16 der Satzung einen Ausschuss bilden und hat den Mitgliedern in einer gesonderten Sitzung spätestens bis August 2010 über die Ergebnisse zu berichten.“